Kostenlose Software für Bildbearbeitung

Software zur Bildbearbeitung gibt es viele, kostenpflichtige und kostenlose.
Auf ein paar kostenlose Softwarepakete zur Bildbearbeitung möchte ich kurz eingehen.

Man muss einfach ein bisschen unterscheiden, möchte ich Bilder künstlerisch gestalten, oder Bilder für die Firmeninternetseite abändern.

Wenn es darum geht Bilder für die Internetseite zu optimieren, empfehle ich die kostenlose Software IrfanView.
Mit IrfanView ist es möglich innerhalb von Sekunden Bilder auf die richtige Größe zu ändern und anschließend die Bilder wieder zu schärfen – ohne sich lange einzuarbeiten zu müssen.

Des weiteren gibt es noch zwei kostenlose Softwarepakete zu erwähnen, die etwas umfangreicher sind und dadurch auch eine gewisse Einarbeitungszeit benötigen.

  1. GIMP
  2. Paint.NET

Vom Umfang ist "Paint.NET" und "GIMP" so ziemlich gleich.

Aus meiner Sicht hat "GIMP" einen kleinen Vorteil beim Bearbeiten oder einfügen von Texten in Bildern. Texte die in einer neuen Ebene erstellt wurden können nach dem abspeichern ohne weiteres wieder geändert werden. Bei "Paint.NET" müssen nach dem Speichern die Texte bei Änderungen neu geschrieben werden.

Warum soll man die Bildgröße der Bilder auf der Internetseite ändern?

Wenn man weiß wie die Bilder auf der Internetseite dargestellt werden sollen, verkleinert man die Bilder mit zB. IrfanView auf die gewünschte Größe. Durch das verkleinern der Bildgröße ändert sich natürlich auch der Speicherbedarf auf der Internetseite.

Je kleiner die Datenmenge der Bilder desto schneller können Internetseiten geladen werden. Wenn man nun Bilder in Ihren Maßen verkleinert, entsteht eine Unschärfe. Durch das schärfen des verkleinerten Bildes wird die brillianz des Bildes wiederhergestellt.

Beispielbilder:

Bild nur verkleinert und nicht geschärft
nur verkleinert verkleinert und geschärft

Ein kleiner Tipp:
Ich nehme meistens ein Bild welches schon auf den Server geladen ist und füge es in meiner Internetseite ein, anschließend verkleinere ich das Bild auf die gewünschte Größe und lese die Größe des Bildes anschließend in den Eigenschaften ab.

Nun kann ich das eigentliche Bild mit der Software IrfanView auf die richtige Größe formatieren, und auf der  Internetseite einfügen.

 

Mit freundlichen Grüßen 
Michael Uhle

Hier die E-Mail-Adresse eingeben und automatisch benachrichtigt werden wenn es neue Artikel gibt.


 

Ähnliche Artikel:

Tags: , , , ,

Facebook Kommentare:

Kommentar schreiben (Noch keine Kommentare so far)

Noch keine Kommentare